Kirmesfreunde spenden Strohballen an das Tierheim Neuwied

Am vergangenen Pfingstwochenende nahmen die Kirmesfreunde am Umzug der Heddesdorfer Pfingstkirmes Neuwied teil. Mit Traktor und einen geschmückten Anhänger fuhren sie durch Heddesdorf. Damit es die Mitglieder etwas bequemer auf dem Anhänger hatten, wurden Sitzgelegenheiten aus Strohballen organisiert. Nach einmaliger Benutzung waren sie allerdings zu schade, um diese zu entsorgen. Daher entschloss sich der Vorstand, diese Strohballen an das Tierheim Neuwied zu spenden. Am vergangenen Wochenende war es dann so weit. Die beiden Vorsitzenden übergaben die Spende an das Neuwieder Tierheim.

Die Verantwortlichen bedankten sich für die Spende und werden das Stroh den Tieren zugutekommen lassen.

Posted by | View Post | View Group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.